FEP & PFA SCHRUMPFSCHLÄUCHE

FEP und PFA Schrumpfschläuche werden mit dem Extruder geformt und anschließend zu einem Schlauch expandiert. Während der Wärmebehandlung schrumpft der Schlauch bis zur ursprünglichen Extruderform zurück. Der Schrumpfschlauch ist besonders geeignet zum beschichten von Rollen und Walzen.

krimpbuis

Vorteile

  • Keine Verklebung von Material oder Verschmutzung auf Walzen und Rollen.Wiederstandsfähig gegen alle Reinigungs- und Lösemittel.
  • Nahtlose extrudierte Schrumpfschläuche bis 850 mm, hinterlassen beim Gebrauch von Papierleitwalzen und Extrusions-Schichtrollen keinen Abdruck auf dem Produkt.
  • Kontinuierliche Belastbarkeit FEP 160°C und PFA 200°C.
  • Kunststoffrollen oder Gummiwalzen, die mit einem FEP oder PFA Schrumpfschlauch beschichtet sind, halten wesentlich länger. Nachschliff ist nicht notwendig.
  • Die enorme Flexibilität bei hohen Temperaturen macht die Beschichtung von Breitstreckwalzen möglich.
  • Der niedrige Reibungswiderstand und die hohe Oberflächendichte verhindern Friktions- und Anhaftungsbeschädigungen.

FEP und PFA sind gegen fast alle Chemikalien beständig. Mit Ausnahme von flüssigen Alkalimetallen und Fluor, insofern diese bei höheren Temperaturen benutzt werden. Wir empfehlen nicht den Gebrauch von komplexen halogenierten Zusammenstellungen wie Chlortriofluoride beim Gebrauch mit höheren Temperaturen und Druck.

Abmessung

FEP und PFA Schrumpfschläuche liefern wir als nahtlose extrudierte Schläuche im Durchmesser variierend von Ø 22 mm bis Ø 850mm. Die sichtlich zusammen geschweißten Schrumpfschläuche sind erhältlich im Durchmesser variierend von Ø 850mm bis Ø 5.000mm.
Schrumpfschläuche ab Ø 22 mm sind lieferbar in laufende Längen bis Maximum 10m.

FEP & PFA Schrumpfschläuche werden u.a. verwendet in

  • Trocknungszylinder
  • Off-Set Farbreibungsrollen
  • Breitstreckrollen
  • Fixierrollen für Kopiermaschinen
  • Führungsrollen für Foto- und Entwicklungsapparatur
  • Führungsrollen für Transportbänder
  • Führungsrollen für Teigknetmaschinen
  • zum Schutz von UV-Lampen mit sehr hohen UV-Transmissionswerten
  • Führungsrollen in Textilveredelungsmaschinen
  • Lackrollen
  • Leimrollen
  • Beschichtung von rotierenden Walzen
  • Leitwalze für Papier
  • hochwertige elektrische Isolierung
  • Beschichtungsrollen
  • Außenwandige Bekleidungen von chemischen Meßapparaten
  • Extrusions-Schichtwalzen

Installation

FEP und PFA Schrumpfschläuche bis Ø100mm können Sie anspruchslos selbst installieren. Wir empfehlen Ihnen größeren Walzen durch uns beschichten zu lassen. Falls Sie es wünschen, besteht die Möglichkeit die Installation in Ihrem Betrieb durchzuführen.